Wenn Strategie und Technik sich flexibel ergänzen ... 

Fokussierung, Auftrag und Technologien von Gruner.

Bei aller Flexibilität – Gruner verfügt über eine klare strategische Ausrichtung.

Unter dem Claim „Schalten und Bewegen“ werden führende Produkte und Lösun­gen für verschiedenste Zielbranchen gebündelt. Eine Vielzahl an Anwendern profitiert dabei von den überlegenen Konstruktionsprinzipien und der jahrzehntelangen Erfahrung eines geschätzten Spezialisten. Ob für die Heizungs-, Lüftungs- oder Klimatechnik, für Automotive, Smart Metering oder das Building Management inklusive Brandschutz: Individuelle Herausforderungen löst Gruner stets mit kundenspezifischen Modifikationen und Adaptionen.

Stichwort Fertigungstiefe.

Stanzen, Glühen, Kunststoffspritzgießen, Wickeln, Montieren und Prüfen erfolgen bei Gruner in einem durchgängigen Prozess. Beste Voraussetzungen also für Flexibilität bis ins Detail. Alle qualitätsrelevanten Produktionsschritte realisiert Gruner ausnahmslos inhouse. Um dabei besonders hohe Qualitätsstandards wahren zu können, werden viele der eingesetzten Maschinen, Systeme und Prüfmittel durch den eigenen Werkzeugbau modifiziert beziehungsweise entwickelt. Permanente Investitionen in zeitgemäße Fertigungs- und Qualitätssicherungs-Technologien und Simultaneous Engineering von Anfang an runden diesen Ansatz ab. Sie machen Gruner in vielen Anwendungsbereichen zum Weltmarktführer.